Jens Geschichte lässt sich am ehesten mit dem Film "Kiss the Cook" beschreiben. Während Stationen in der Schweiz, an den Nobel-Skiorten St. Moritz & Gstaad, das volle Program an elitärsten Gästen und grössten Herausforderungen. Unter anderem auf der Ausnahme- Skihütte El Paradiso als Küchenchef, wo die Hochzeit der Beckers nur ein Highlight unter vielen Ereignissen bildete und sich die Stars die Klinke in die Hand gaben. Als Sous Chef in New Orleans unter D. Macquet, oder im Ritz Carlton, unter den englischen 3* Michelin Legenden Alain & Michel Roux im Waterside Inn Bray,  oder für die Silversea Cruise (Partner von Relais & Chateau, sowie Orient Express & Leading Hotels of the World) als Head Chef im Auftrag des Spanischen 2* Michelin Kochs Joachim Koerper. Getrieben durch den Hunger nach neuen Küchentrends und Techniken, bereiste Jens die ganze Welt und stoppte auch als Küchenchef in Britisch Columbia, sowie Moskau.

 

Mit dem Scheitern, infolge Generationswechsel im familiären Gasthof und dem Aufeinandertreffen mit Nicki, öffneten sich neue Türen. Nachdem die zwei Löwen erfolglos das geeignete Restaurant suchten, rieten Freunde und einige Schauspieler zum eigenen Filmcatering. Die Quereinsteigerin aus Franken entdeckte eine unentdeckte Leidenschaft als Gastgeberin, gewürzt mit viel Liebe zum Kochen. Somit teilt sich die lustige Fränkin mit dem grummeligen Brandenburger nicht nur das Bett, sondern auch die wenigen qm des kleinsten Gourmet- Restaurants auf Rädern. Und die Geschichte nimmt ihren Lauf.